telefon

Kundenservice

0 28 34 60 44
oder
0 28 34 22 15

Andreas Bones GmbH

Riether Straße 122
47638 Straelen - Dam
Fax: 0 28 34 73 53

Zum 01. September 2017 gilt unsere neue Preisliste - BITTE BEACHTEN

Röntgenfilmbetrachtungsgerät 40cm (80cm)

Artikelnummer: 5.085

Verfügbarkeit: Auf Lager

Röntgenfilmbetrachtungsgerät 40cm (80cm)

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Details

 

 

Gehäuse

PVC extrudiert und ABS gespritzt (Farbe RAL 7035)

Wandbefestigung

Durch längliche Aussparung

Lichtquelle

Tageslicht-Leuchtstoffröhren, Sylvania (15-36 W), Farbtemperatur 6500 Kelvin

Streuscheibe

Aus Acryl-Milchglas, Dicke 3mm

Filmhalterung

Mit Stahlrollen

Ein/ Ausschaltung

Doppelpoliger Schalter mit eingebauter Kontrollleuchte

Helligkeitsregulierung

Elektronisch, mit Störschutz, nur bei QL-Serie

Reflektoren

Mit Schiebern

Anschlussspannung

230 Volt

     

DN-Serie:

Röntgenfilmbetrachter mit Normallicht (50 Hz), zugelassen für die Befundung von Röntgenbildern nach DIN 6856. Ausgestattet mit 3 Eisendrosseln (verlustarm) und einem regelbaren elektronischen Vorschaltgerät (EVG-100 kHz) für die Ansteuerung der flimmerfreien Dimmung von 2 Röhren.

 

Die Vorteile dieser gemischten Bestückung sind:

  • Geringerer Stromverbrauch
  • Geringere Wärmeentwicklung, dadurch wird eine höhere
  • Lebensdauer des Gerätes erreicht
  • Elektronische Dimmung zwischen 20-100%
  • Die Dimmung startet auch bei minimaler Helligkeitsregulierung zuverlässig. Die Lebensdauer der Leuchtstoffröhren wird durch schonende Zündung (vorglühen der Röhrenkathoden) fast verdoppelt
  • Garantiert kein Flackern und Erlöschen der Leuchtstoffröhren bei minimaler Dimmung
 

DN-HF-Serie:

Röntgenfilmbetrachter mit Hochferquenzlicht (100 kHz), zugelassen für die Befundung von Röntgenbildern nach DIN 6856. Ausgestattet mit 2 elektronischen Vorschaltgeräten für eine flimmerfreie Dimmung der Leuchtstoffröhren.

 

Die Vorteile des Hochfrequenzlichtes sind:

  • 10% höhere Lichtausbeute
  • 40% Energieeinsparung (Stromverbrauch)
  • sehr geringe Wärmeentwicklung
  • 50% längere Lampenlebensdauer
  • Flimmer- und flackerfreies Licht, dadurch weniger Ermüdungserscheinungen des Betrachters
  • Konstante Lichtausbeute bei schwankender Netzspannung
  • Keine Interferenzen mit Hochfrequenzbeleuchtung im OP
     
Anzahl und Aufteilung der Leuchtröhren der DN-Serie:   Anzahl und Aufteilung der Leuchtröhren der DN-HF-Serie:
 
     
  Schaufläche (cms) Abmessung B x H x T (cm) Gewicht (kg) Anzahl Leuchtröhren Lichtstärke gesamt

DN-Serie

         
1 Feld 43 x 43 68,9 x 69,4 x 10 23 5* (je 18 W) 85 W
2 Felder 83 x 43 104,9 x 69,4 x 10 34 5* (je 30 W) 180 W
3,5 Felder 120 x 43 145,4 x 69,4 x 10 46 5* (je 36 W) 200 W
           
DN-HF-Serie          
1 Feld 43 x 43 68,9 x 69,4 x 10 23 5* (je 18 W) 85 W
2 Felder 80 x 43 104,9 x 69,4 x 10 34 5* (je 30 W) 170 W
3,5 Felder 120 x 43 145,4 x 69,4 x 10 46 5* (je 36 W) 205 W
  * Schaltbar in 2 Gruppen zu 2 und 3 Leuchtstoffröhren