telefon

Kundenservice

0 28 34 60 44
oder
0 28 34 22 15

Andreas Bones GmbH

Riether Straße 122
47638 Straelen - Dam
Fax: 0 28 34 73 53

Neue Produkte im Sortiment - Rein schauen lohnt sich

Spannzange Elastrator

Artikelnummer: 2.975

Verfügbarkeit: Auf Lager

Spannzange Elastrator

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Details

Spannzange

• zum Anlegen von Gummiringen

Beim Kupiervorgang werden die Schwänze der neugeborenen Ferkel abgebrannt und gleichzeitig die Gefäße verschlossen. Das sofortige Verschließen der Gefäße verhindert das Eindringen von Krankheitserregern. In der Regel belässt man die Schwänze etwa 2-3 cm lang. Hintergrund des Kupierens ist eine Vermeidung von Kannibalismus unter den Schweinen, welcher durch lange Schwänze in der Aufzuchtphase und Mast hervorgerufen werden kann.